Veränderung

„Wichtig ist nicht das Hervorgebrachte – wichtig ist das Hervorbringende.“ Roger Willemsen

Johannes Faupel • Freier Fachjournalist und Texter (DFJV) • Systemischer Berater und Coach (IGST, SG) • Frankfurt • 069 4800 8888

 

Sie zögern, weil eine Veränderung auf Sie kompliziert wirkt?
Die Zeit vergeht so oder so.
Wird es einfacher, wenn Sie nichts verändern? 

Viele Menschen wissen, dass sie etwas verändern wollen.
Aber sie warten ab: weil sie es für kompliziert halten.
Und so vergeht die Zeit.

Wie ist es mit Ihnen?

Sie suchen Hilfe im Marketing?

Texter für SEO und Marketing buchen

Sie erleben einen Zielkonflikt?

Kurzzeit-Coaching buchen

 

Warum fallen Veränderungen oft schwer?

  • Weil sie vom Gewohnten abweichen. Das ist die triviale und ungeschönte Wahrheit.
  • Veränderungen haben selten ein Vorbild. Nachgeahmt wird in veränderungslahmen Zeiten das Bekannte.

Wie gelingen Veränderungen gut?

  • Das Geheimnis gelingender Veränderungen liegt in erster Linie im Format.
  • Je kleiner das Format der initiierten Veränderung, desto größer in der Regel der Effekt.
  • Stellen Sie sich ein unaufgeräumtes Haus vor. Jemand fasst den Plan, das Haus an einem einzigen Tag in Ordnung zu bringen. Natürlich scheitert er.
  • Ein anderer kommt und trägt nur das Altpapier aus dem Haus in die Garage. Damit ist zwar noch nicht das gesamte Haus in Ordnung; das Chaos ist aber bereits weniger komplex.